Wohnung mit Weitblick

 

Die KlientInnen bekommen einen eigenen Mietvertrag

Beim Umzug ist jede helfende Hand willkommen

Neue Wohnung > Nachgehende Wohnbegleitung

Nachgehende Wohnbegleitung

Das Projekt vermittelt BewohnerInnen der Wohnprojekte in eigenen Wohnraum und begleitet sie nachgehend. Voraussetzung für die Vermittlung in Wohnraum ist eine Dringlichkeitsbestätigung der Stufe 2.

Plätze: bis zu 21 KlientInnen

Angebot

  • Vermittlung in Wohnraum
  • Unterstützung beim Einzug in die neue Wohnung
  • Begleitung der ersten Monate in der neuen Wohnung
  • Hilfe bei Behördenangelegenheiten
  • Förderung weiterer Integrationsprozesse

Personal: Eine Sozialarbeiterin in Kooperation mit den HaustechnikerInnen der Wohnprojekte

Adresse: Wartenau 9, 22089 Hamburg
Tel.: 040/460 064 53 oder 0151/652 564 01

Das Projekt wird über einen Zeitraum von drei Jahren durch die Gesellschaft für innovative Sozialforschung und Sozialplanung e.V. (GISS e.V.) wissenschaftlich begleitet und evaluiert.