Wohnung mit Weitblick

 

Die KlientInnen bekommen einen eigenen Mietvertrag

Beim Umzug ist jede helfende Hand willkommen

Neue Wohnung > Nachgehende Wohnbegleitung

Nachgehende Wohnbegleitung

Das Projekt vermittelt BewohnerInnen der Wohnprojekte in eigenen Wohnraum und begleitet sie nachgehend. Voraussetzung für die Vermittlung in Wohnraum ist eine Dringlichkeitsbestätigung der Stufe 2.

Plätze: bis zu 21 KlientInnen

Angebot

  • Vermittlung in Wohnraum
  • Unterstützung beim Einzug in die neue Wohnung
  • Begleitung der ersten Monate in der neuen Wohnung
  • Hilfe bei Behördenangelegenheiten
  • Förderung weiterer Integrationsprozesse

Personal: Eine Sozialarbeiterin in Kooperation mit den HaustechnikerInnen der Wohnprojekte

Adresse: Wartenau 9, 22089 Hamburg
Tel.: 040/460 064 53 oder 0151/652 564 01

Das Projekt wird über einen Zeitraum von drei Jahren durch die Gesellschaft für innovative Sozialforschung und Sozialplanung e.V. (GISS e.V.) wissenschaftlich begleitet und evaluiert.

 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.